Lasergravur auf Schmuck

Die Lasergravur von Schmuck ermöglicht es, eine unendliche Menge an Formen und Materialien höchst präzise, schnell und dauerhaft zu bearbeiten.

Im Luxusbereich werden Lasergravursysteme immer öfter eingesetzt und lösen traditionelle Techniken ab. Ein Laser garantiert für Präzision und dauerhafte Ergebnisse.

LASIT ist spezialisiert auf Systeme zum Lasergravieren von Schmuckstücken wie Ringe, Armkettchen und Uhren. Auch in puncto Produktivität erfüllen die Systeme alle Erwartungen. Die Laser sind stark genug, um dünne Metallbleche zur Herstellung von Monogramm- und Namensketten zu schneiden. Sie sind ebenfalls zur Realisierung komplexer Designs auf speziellen Formen mit höchster Präzision geeignet.

Innengravuren für Ringe? Kein Problem mit der kippbaren Drehachse

Durch diese spezielle Drehachse können Gravuren auf der Ringinnenseite ohne Beeinträchtigung des Laserstrahls ausgeführt werden. Die kippbare Drehachse neigt den Ring in die optimale Position, um eine Gravur höchster Güte auszuführen.

 

Der äußerst kleine Laserpunkt graviert dünne und elegante Beschriftungen, die auch für kleine Ringe geeignet sind.

Wir finden die ideale
Laserbeschriftungslösung
für Sie.

Um eine kostenlose Beratung zu erhalten, füllen Sie einfach das Formular aus. Einer unserer Experten wird alle Ihre Fragen beantworten.
Durch Versenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Laserschneiden dünner, kostbarer Metalle

Für das Ausführen von Laserschnitten und Lasergravuren an dünnen Silber- und Goldblechen ergänzt LASIT seine Lasermarkierer um eine Spannvorrichtung, auch Blattspanner genannt. Mit dieser ist es möglich, „das Blatt“ so zu spannen und zu schneiden, dass homogene Figuren entstehen und Materialverschwendung vermieden wird.

Anwendungen von Lasergravuren auf Schmuck: einige Beispiele

Visione-ttl Schmuck

TTL-Vision-System für absolute Präzision

Das TTL-Vision-System (Through the Lens) ist die ideale Lösung für die Zentrierung von Beschriftungen auf kleinen Teilen, wo Präzision und hohe Auflösung die häufigsten Anforderungen sind. Dieses Bildverarbeitungssystem garantiert ein optimales Ergebnis.

 

Das TTL-Vision-System wird mit einer Kamera – mit CCD-Bildsensor (Charge Coupled Device) mit hoher Auflösung – vor der Scannereinheit gekoppelt, sodass der Lichtverlauf des Lasers präzise mitverfolgt werden kann.

 

Mit dieser Technologie ist es möglich, das Ergebnis der Beschriftung zu sehen und dadurch eine präzise Zentrierung zu garantieren. Die in FlyCAD vollintegrierte Management-Software der Kamera bietet verschiedene Betriebsmodi: nur Anzeige, Anzeige mit manueller Zentrierung, Anzeige mit automatischer Zentrierung.

certificazione-gia Schmuck

Nachverfolgbarkeit von Diamanten: ein wertvolles Zertifikat

Ein Diamant ist für die Ewigkeit. Deshalb sollte er ein Original und rein sein. Um diese Qualität gewährleisten zu können, kommt uns erneut der Laser zu Hilfe.

 

Das Gravieren eines Diamanten hat den Vorteil, dass seine Struktur nicht beschädigt wird. Der Vorgang besteht im Gravieren von Text oder einer vektoriellen Abbildung auf den Diamanten. Es handelt sich um eine ungefähr 100 Mikrometer hohe Kennzeichnung, die nur mit einer Lupe mit zehnfacher Vergrößerung oder einem Mikroskop erkennbar ist. Zwei Dokumente beschreiben und zertifizieren die Qualität eines Diamanten: HRD und GIA.

Unsere Vorteile

Ein einziger Anbieter

Nur ein Ansprechpartner,
vom Design bis zur Umsetzung

Schnittstelle

PROFIBUS,
PROFINET und PROFIsafe Protokolle

Integration

Integration in
MES/ERP Systeme

Industrie 4.0

Interaktion mit den betrieblichen 

Datenbanken für Industrie 4.0

Kamerasysteme

Automatische Zentrierung, Prüfung von 2D Codes und zugehöriges Code-Grading, OCR Erkennung

Lasersysteme

Für alle Anwendungsgebiete und die 

Integration in Produktionsketten