Wie funktioniert die Laserbeschriftung?

Aber wie funktioniert die Laserbeschriftung?

Bei der Laserbeschriftung wird ein Laserstrahl verwendet, um Materialien dauerhaft zu markieren. Es wirkt sich auf alle Metalle, Kunststoffe und organischen Stoffen aus.

Mit Hilfe eines Lichtstrahls geeigneter Stärke wird das Produkt so weit erhitzt, dass sich das Aussehen der Oberfläche an bestimmten Stellen verändert, so dass die Rückverfolgbarkeitsinformationen reproduziert werden und das gewünschte Muster entsteht.

 

Da es sich um eine “berührungslose” Technologie handelt, ermöglicht die Laserbeschriftung nicht nur die Tiefengravur und Identifizierung von Produkten, sondern auch die Durchführung extrem detaillierter und sauberer Prozesse, die eine sehr hohe Auflösung gewährleisten, ohne die Oberfläche von Materialien durch Grate und Abrieb zu ruinieren.

 

Die Laserbeschriftung ist auch eine Art der Verarbeitung, die für Haltbarkeit und Beständigkeit gegen Säuren, Korrosion und Witterungseinflüsse sorgt. Ein weiterer Vorteil ist die Geschwindigkeit dieser Technologie. Laserbeschriftungsmaschinen können schnell und präzise jede Art von Oberfläche und Material gravieren, was die Produktivität Ihres Unternehmens erhöht und maximale Sicherheit für die Benutzer dieser Geräte gewährleistet.

BUONA-2_1 Wie funktioniert die Laserbeschriftung?

Möchten Sie wissen, welche LASIT-Lösungen es für Ihre Branche gibt?

Fragen Sie nach einer kostenlosen Beratung. Einer unserer Experten beantwortet gerne Ihre Fragen und berät Sie bezüglich der für Sie bestmöglichen Lösung.

Durch Versenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Was sind die Vorteile der Laserbeschriftung?

1. Präzise Markierung mit gleichbleibender Qualität

Einer der Hauptvorteile der Laserbeschriftung gegenüber anderen Technologien ist die Präzision. In diesem Artikel erläutern wir die Vorteile der Markierung gegenüber Microdots.

Selbst die kleinsten und komplexesten Grafiken sind für Beschriftungslaser kein Problem, da der Laserpunkt sehr klein ist. Selbst eine 0,5 mm große DataMatrix wird mit absoluter Präzision markiert und ist sowohl auf Metallen als auch auf Kunststoffen immer lesbar.

XYZ-03-1024x756 Wie funktioniert die Laserbeschriftung?
Testa3ASSI-1024x512 Wie funktioniert die Laserbeschriftung?

2. Geschwindigkeit

Die Laserbeschriftung gehört zu den schnellsten derzeit auf dem Markt erhältlichen Bearbeitungsverfahren. Dies führt zu einer hohen Produktivität und zu wirtschaftlichen Vorteilen aufgrund der reduzierten Zykluszeit und der Automatisierung von industriellen Prozessen, die mit Lasern durchgeführt werden können. LASIT zum Beispiel hat sich auf die Lieferung von schlüsselfertigen Systemen spezialisiert, die es Herstellern ermöglichen, komplette Linien-Lösungen zu integrieren. Diese Lösungen beschränken sich nicht nur auf die Laserbeschriftung, sondern auch auf die Verifizierung des Codes, die Positionierung des Bauteils, die gleichzeitige Markierung mehrerer Teile und die Durchführung komplexer Tests und Verfahren mit unserer FlyCAD- und FlyControl-Software.

3. Wiederstandsfähigkeit

Die Laserbeschriftung ist dauerhaft und widerstandsfähig gegen Abnutzung, Hitze und Säure. Je nach Einstellung der Laserparameter können Markierungen vorgenommen werden, welche die Oberfläche des Bauteils nicht beeinträchtigen. Für weitere Informationen zu diesem Thema verweisen wir Sie auf den Artikel über Laserbeschriftungsverfahren auf Metallen und Laserbeschriftung auf Kunststoffen.

In dem unten gezeigten Video sehen Sie, wie wir einen Salzsprühnebeltest durchgeführt haben, um die Widerstandsfähigkeit eines 2D-Codes selbst auf einem abgenutzten Bauteil zu demonstrieren.

foto-z-dinamico-dettaglio Wie funktioniert die Laserbeschriftung?
Lasertypen nach Anwendung

LASIT verfügt über ein Labor, in dem die Markierungsparameter und die Auswirkungen des Lasers auf verschiedene Materialien kontinuierlich getestet werden. Im Folgenden finden Sie die gebräuchlichsten Laserquellen und wie sie verwendet werden, mit jeweils einem markierten Beispiel.

In Verbindung stehende Artikel

Die Welt der Laser
entwickelt sich ständig weiter.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus Ihrer Branche.