FiberFly
Aktiver Faserlaser

Powermark-FiberFly-Laser-Thumbs

Der FiberFly Beschriftungslaser nutzt die innovativste Ytterbium-dotierte aktive Fasertechnologie und ist die ideale Lösung füvr präzises Beschriften, Mikrobearbeiten und Schneiden von Kunststoffen und Metallen.

Die Fasertechnologie ist ein bedeutender Meilenstein in der Erzeugung des Laserstrahls: Bei den neuen Laserquellen wurde auf zahlreiche optische und mechanische Komponenten verzichtet, die den Strahl instabil machen. Ersetzt werden sie durch eine einzige aktive Glasfaserspule, wodurch das Störungsrisiko erheblich gesenkt wird.

Die Lebensdauer des Lasers liegt nicht zuletzt dank der “Single Emitter” Dioden und der Integration der Quelle bei über 100.000 Stunden im Beschriftungsbetrieb.

Hauptmerkmale

RACK-FORMAT

Zum Schutz vor Spannungsspitzen oder kleinen Netzunterbrechungen verfügt jeder FiberFly Beschriftungslaser über einen Störungsfilter. Ein flexibles Edelstahlrohr dient als Führung und Schutz der Verbindungskabel. Die Glasfaser selbst wird wiederum von einem weiteren Stahlgehäuse geschützt, sodass ein sicherer, vor elektromagnetischen Störungen und elektrostatischen Entladungen geschützter Betrieb möglich ist.

WELLENLÄNGE: 1064 NM

Die Wellenlängen der Infrarotstrahlen (IR, Infrared) weisen für die Laserbearbeitungen die hächste Vielseitigkeit auf. Wie der Name bereits verrät, liegen die IR-Strahlen außerhalb des für das menschliche Auge sichtbaren Spektrums, unterhalb von Rot (d.h. Wellenlängen über 780 nm).

VORTEILE
  • Vielseitige Anwendung
  • Deutlicher Kontrast auf Harzen;
  • Präzise, dauerhafte Beschriftung und ohne Umweltbelastung

Sie möchten mehr erfahren?
Download Broschüre

Die Präzision des Lasers für die Beschriftung von Werkzeugen

Durch Versenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Acciao-02
campione-fresa
Automotive-Sample03
Incisione Laser Codice DMX
Sample-Tag1

Technische Eigenschaften

Leistung

10-20-30-50-100W

Technologie

Mit Ytterbium dotierter, aktiver Faser-Beschriftungslaser

Wellenlänge

1060-1070 nm

Qualität des Laserstrahls

M² < 1.8 (gemessen und Istwert)

Positionierlaser

Rote, zum Laserstrahl koaxiale Laserdiode, mit Simulation des Beschriftungsbereichs als Hilfe bei der Positionierung des zu beschriftenden Werkstücks

Impulsfrequenz

von 20 KHz bis 200 KHz (1MHz optional)

Maximale Aufnahme

110-230 Vac (L+N+Gnd) 50-60Hz

Kühlung

Luftgekühlt bei 10-20-30-50W
Wassergekühlt bei 100W

Verbindungskabel

Mit Edelstahlummantelung ø25mm Länge 3 m

Betriebstemperatur

15°C – 35°C ohne Kondenswasser